top of page
  • Dr. Priska Pytlik

Eine gute Idee: Online-Marketing mit Instagram


Instagram gezielt fürs Online-Marketing nutzen

Good to grow: ein eigener Social-Media-Auftritt auf Instagram für Ihr Business. – Das gilt auch für kleinere Unternehmen und KMUs, für Praxen, Kanzleien, Büros, Studios & Co, die in vielerlei Hinsicht davon profitieren, mit ihrem Business auf Social Media präsent zu sein. Je nach Zielgruppe ist Instagram eine gute und bildstarke Wahl.

 

Gerade kleinere Unternehmen geraten schnell an ihre Grenzen, wenn es um die konstante Umsetzung, das Finden guter Themen, den damit verbundenen hohen Zeitaufwand oder die nicht unerheblichen Kosten bei der Beauftragung einer Social Media Agentur geht. Deshalb habe ich eines meiner Angebote speziell auf kleinere Budgets zugeschnitten. Die Idee: eine Light-Version, die aber trotzdem regelmäßig gute Inhalte postet.

 

 


Fokussiert: Ziele und Strategie nach Bedarf anpassen

Bevor wir loslegen, ist es wichtig, erst einmal die Ziele zu benennen, die ein Unternehmen auf Social Media verfolgen möchte. Was steht im Fokus? Geht es Ihnen vordergründig darum, sich als top Arbeitgeber zu präsentieren (Employer Branding) und das Recruiting und die Akquise neuer Mitarbeiter*innen voranzutreiben? Oder möchten Sie die Bekanntheit Ihres Unternehmens erhöhen und den Draht zu Ihrer Zielgruppe aufbauen und festigen? Wer ist die konkrete Zielgruppe? Auf welcher Social-Media-Plattform erreichen Sie diese am besten? – All das sind wichtige Fragen, um die passende Strategie, Sprache (Stil und Tonality) und die Inhalte klarzumachen.

 

 

Von Employer Branding bis Akquise

Je nachdem, was unternehmerisch gerade besonders relevant ist, lassen sich die Inhalte und der Redaktionsplan entsprechend gestalten. Die anfangs gesetzte Zielrichtung ist aber nie komplett in Stein gemeißelt und lässt sich jederzeit anpassen.

 

Welches Thema steht für Sie momentan im Fokus?

❎ Employer Branding

❎ Recruiting

❎ Kundenbindung & Akquise

❎ Image & Markenidentität stärken

❎ Bekanntheit erhöhen

❎ Community Building

❎ Produkte vorstellen & bewerben

❎ Etwas anderes?

 

Was auch immer in der momentanen Situation unternehmerisch besonders im Fokus steht: Das anfangs gesetzte Ziel kann (und wird) sich im Lauf der Zeit verändern, etwa vom Schwerpunkt Mitarbeiterakquise hin zur Kundengewinnung. Das ist kein Drama, denn der inhaltliche Schwerpunkt lässt sich je nach Lage jederzeit neu ausrichten.

 

 

Last, but not least …

Egal, welchen Schwerpunkt eine Social-Media-Strategie setzt – ob Akquise, Kundenbindung oder Recruiting: Gute Inhalte gehen immer Hand in Hand mit Imagepflege und guter Außenwirkung. – Wie möchten Sie sich zeigen?

 

 

Das klingt gut?

Dann melden Sie sich doch ganz unverbindlich per E-Mail oder telefonisch. Gerne schicke ich Ihnen einen möglichen Kostenplan zu. Und dann sehen wir weiter …



Easy informiert? – Einfach Newsletter bestellen und fertig. >>> Order Good News

Oder Sie nehmen die Abkürzung über Instagram >>> Follow now

Comentarios


Los comentarios se han desactivado.
bottom of page